Warum rülpere ich?

"Rülpsen!"

Du bedeckst deinen Mund mit der Hand, aber es ist zu spät. Die Leute am Nebentisch im Speisesaal haben es schon gehört. Wenn Sie sich wieder Ihrem Soda zuwenden, denken Sie: Woher kommt das Rülpsen?

Ein Rülpsen - manchmal auch als Rülpser bezeichnet - ist nichts als Gas. Wenn Sie essen oder trinken, schlucken Sie nicht nur Nahrung oder Flüssigkeit. Sie schlucken auch gleichzeitig Luft. Die Luft, die wir atmen, enthält Gase wie Stickstoff (sagen Sie: NY-truh-jen) und Sauerstoff (sagen Sie: AHK-sih-jen).

Wenn Sie diese Gase schlucken, müssen sie manchmal herauskommen. Da kommt Rülpsen rein! Zusätzliches Gas wird aus dem Magen durch die Speiseröhre gedrückt (zum Beispiel: ih-SAH-fuh-gus, der Schlauch für Nahrung, der die Rückseite des Halses mit dem Magen verbindet) und aus dem Mund wie ein Aufstoßen.

Einige Kinder finden, dass das Trinken von Soda oder anderen kohlensäurehaltigen Getränken sie mehr aufstoßen lässt. Kannst du erraten warum? Wenn Sie denken, dass diese Getränke zusätzliches Gas enthalten, haben Sie recht! Das Gas, aus dem die Getränke sprudeln, ist Kohlendioxid (sagen Sie: KAR-bon dy-AHK-Seite), ein anderes Gas, das große Rülpser bringen kann.

Manchmal kann zu schnelles Essen oder Trinken zu Verdauungsstörungen führen, die eine Person zum Aufstoßen bringen können, weil dadurch zusätzliche Luft in den Magen geleitet werden kann. Das Gleiche passiert, wenn Sie durch einen Strohhalm trinken: zusätzliche Luft in = mehr Rülpsen raus.

Burping ist fast nie etwas, worüber man sich Sorgen machen muss. Jeder tut es wenigstens ab und zu, und es ist sehr ungewöhnlich, dass Burping bedeutet, dass etwas im Körper eines Kindes falsch ist.

Es scheint, als wären die einzigen Menschen, die wirklich laute Rülpser bekommen können, kleine Babys - ihre Eltern jubeln, wenn sie aufstoßen, weil dies bedeutet, dass die Babys das zusätzliche Gas im Magen nicht fühlen und weinen. Aber wenn Sie nicht winzig und kahl sind, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, höflich zu sein, wenn es Zeit ist zu rülpsen.

Was können Sie also tun, wenn Sie mit Menschen zusammen sind und ein Aufstoßen spürt? Versuchen Sie, leise zu rülpsen und den Mund zu bedecken. Natürlich kann es auch nicht schaden, ob Sie laut oder leise rülpsen.