Kann ein Arzt während Ihrer Beckenuntersuchung sagen, ob Sie Sex hatten?

Kann ein Arzt während einer Beckenuntersuchung feststellen, ob Sie Sex hatten?
Krista *

In den meisten Fällen kann ein Arzt nicht feststellen, ob ein Mädchen Sex nur aus einer Beckenuntersuchung gehabt hat (und die Ärzte geben Teenagermädchen normalerweise keine Beckenuntersuchungen ab, es sei denn, es gibt Anzeichen für ein Problem).

Sie sollten Ihren Arzt jedoch informieren, wenn Sie trotzdem Sex hatten. Warum? Wenn Sie Sex haben, besteht ein Risiko für eine Person für sexuell übertragbare Krankheiten sowie eine ungeplante Schwangerschaft. Wenn Sie Ihrem Arzt oder Ihrer Krankenschwester mitteilen, dass Sie Sex haben, kann er oder sie auf Anzeichen einer Infektion achten. Die frühzeitige Behandlung von sexuell übertragbaren Krankheiten ist nicht nur für Ihre Gesundheit wichtig, sondern auch für die Gesundheit Ihres Partners. Eine STD, die nicht behandelt wird, kann Narben der Fortpflanzungsorgane verursachen und bei Männern und Frauen zu Unfruchtbarkeit (Unfähigkeit, ein Baby zu bekommen) führen.

Selbst wenn Sie nicht glauben, dass Sie eine sexuell übertragbare Krankheit haben, kann nur ein Arzt dies mit Sicherheit sagen. Viele Menschen haben keine Anzeichen oder Symptome einer sexuell übertragbaren Krankheit, aber die sexuell übertragbare Krankheit kann später immer noch Probleme verursachen. Ärzte können problemlos und schnell auf sexuell übertragbare Krankheiten testen, normalerweise durch Entnahme von Pisse, Blut oder Vaginalschleim (schnelles Abwischen eines Wattestäbchens direkt in der Vagina).

Krankenschwestern und Ärzte können Sie auch beraten, wie Sie sich vor sexuell übertragbaren Krankheiten und ungewollter Schwangerschaft schützen können, z. B. bei jedem Gebrauch von Kondomen.

Sie könnten sich nervös fühlen, wenn Sie mit Ihrem Arzt über Sex sprechen. Ihr Dokument kann jedoch eine der besten Ressourcen sein, die Sie haben. Gynäkologen, Hausärzte, Kinderärzte, Krankenschwestern und Fachärzte für Jugendliche beschäftigen sich jeden Tag mit Fragen zum Sex, also schämen Sie sich nicht, etwas zu fragen. Ihr Ziel ist es, dass Sie gesund bleiben.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihre Eltern davon erfahren, teilen Sie Ihrem Arzt einfach Ihre Bedenken mit. Was Sie mit Ihrem Arzt über Sex besprechen, kann zwischen Ihnen beiden bleiben.

* Namen wurden geändert, um die Privatsphäre der Benutzer zu schützen.