Pilze

Was es ist:

Einige Pilzarten enthalten Psilocybin und Psilocyn, Substanzen, die Halluzinationen verursachen können. In großen Mengen verwendet, haben diese Pilze ähnliche Wirkungen wie das LSD-Medikament.

Manchmal aufgerufen:

Pilze, Zauberpilze

Wie es verwendet wird:

Halluzinogene Pilze können frisch oder getrocknet sein. Die Leute nehmen sie als Drogen, indem sie sie essen, sie mit Essen mischen, um den bitteren Geschmack zu maskieren, oder sie in einem Tee zum Trinken brühen.

Was es macht:

Die Wirkung von Pilzen beginnt im Allgemeinen nach etwa 30 bis 45 Minuten. Sie können bis zu 6 Stunden dauern. Frühe Effekte schließen normalerweise Übelkeit und übermäßiges Gähnen ein. Nach diesen ersten Effekten beginnt die "Reise".

Eine Reise kann mild sein und eine Person schläfrig oder entspannt fühlen. Höhere Dosen oder stärkere Pilze können jedoch Halluzinationen, Angstzustände, Paranoia und Nervosität hervorrufen. Die Person hat möglicherweise ein verzerrtes Gefühl für Zeit, Ort und Realität. Eine zu hohe Dosis kann zu einer langfristigen psychischen Erkrankung führen, die als Psychose bezeichnet wird.

Die Länge und Intensität jeder Pilzreise kann variieren. Es hängt davon ab, wie stark die Pilze sind und wie viel jemand genommen hat. Wie eine Reise ausfällt, hängt auch von der Stimmung, der Persönlichkeit und den Erwartungen des Benutzers ab.

Einige Reisen mögen Spaß machen, aber andere führen zu erschreckenden Gedanken über den Verlust der Kontrolle, intensiver Paranoia, Panikattacken und Todesängsten. Mit Pilzen ist es sehr schwer vorherzusagen, welche Art von Reise jeder Benutzer haben wird. Es gibt auch keine Möglichkeit, eine schlechte Reise zu beenden, bevor sie ihren Lauf genommen hat, was Stunden später sein könnte.

Die körperlichen Auswirkungen von Pilzen können sein:

  • Übelkeit und Erbrechen
  • erhöhte Herzfrequenz, Blutdruck und Temperatur
  • Muskelschwäche
  • Schläfrigkeit
  • Mangel an Koordination
  • erweiterte Pupillen

In sehr seltenen Fällen, wenn jemand eine große Menge Pilze einnimmt, können die Nebenwirkungen schwerwiegend genug sein, um den Tod zu verursachen.

Einige Pilzanwender haben Flashbacks, bei denen sie einen Teil einer Drogenreise nacherleben, wenn sie nicht mehr hoch sind. Flashbacks können ohne Vorwarnung aktiviert werden. Sie können einige Tage nach der Einnahme von Pilzen oder Monate später auftreten.

Es ist schwer zu wissen, wie stark Pilze sind. Der Kauf von Pilzen ist auch riskant, da einige Pilze Drogen sind, andere jedoch extrem giftig: Eine Reihe von Pilzarten kann Menschen krank machen oder sogar töten.

Halluzinogene Pilze können zu Magenkrämpfen führen oder sie zum Überlaufen bringen. Sie geben auch einigen Benutzern Durchfall.

Da Pilze den Realitätssinn einer Person verändern und das Urteilsvermögen beeinflussen, kann der Versuch, unter dem Einfluss von Pilzen zu fahren, zu Unfällen führen.

Pilze sind eine illegale Droge, die in den USA als Schedule I-Stoff aufgeführt ist. Dies bedeutet, dass sie ein hohes Missbrauchspotenzial haben und keinem legitimen medizinischen Zweck dienen.Der Besitz oder die Verwendung halluzinogener Pilze ist mit Geldstrafen und Gefängnisstrafen geahndet.