Wie wechsle ich den Arzt?

Ich bin 14 und würde gerne den Arzt wechseln, weil ich einen Kinderarzt gesehen habe. In welchem ​​Alter wechseln die meisten Menschen? Wie mache ich es?
- Rachelle *

Es gibt kein festes Alter für den Wechsel von einem Kinderarzt zu einem erwachsenen Arzt - es kann sein, wann immer sich eine Person bereit fühlt. Die meisten Kinderärzte hören auf, Patienten irgendwo zwischen 18 und 21 Jahren zu sehen, so dass Sie den Wechsel letztendlich vornehmen müssen. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um den ersten Schritt zu unternehmen und Entscheidungen über Ihre Gesundheit zu treffen.

Kinderärzte werden in der Behandlung von Teenagern ausgebildet. Es ist also in Ordnung, Ihren Kinderarzt weiterzusehen, solange Sie sich wohl fühlen. Manche Menschen finden es jedoch schwieriger, sich mit den Ärzten ihrer Kindheit in Verbindung zu setzen, wenn sie älter werden. Es ist nicht einfach, über ernste Themen wie Gyn-Prüfungen zu sprechen, wenn Sie ein Dokument haben, das es immer noch für niedlich hält, Ihren Bauch zu kitzeln und Spongebob-Aufkleber zu verteilen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Ihrem Kinderarzt entwachsen sind, sprechen Sie mit Ihren Eltern über einen Wechsel.

Da es in unseren Teenagerjahren so viel auf die Gesundheit geht, möchten Sie vielleicht einen Gesundheitsdienstleister aufsuchen, der sich auf die Pflege von Jugendlichen spezialisiert hat. Fachärzte für Jugendliche haben eine zusätzliche Ausbildung in den medizinischen und emotionalen Problemen, mit denen viele Jugendliche konfrontiert sind. Besuchen Sie die Website der Society for Adolescent Medicine. Sie haben eine Datenbank, die den Menschen hilft, einen Gesundheitsexperten für Jugendliche zu finden.

Finden Sie keinen Facharzt für Jugendliche in Ihrer Nähe? Machen Sie sich keine Sorgen - Familienpraktiker, Internisten oder ob / gyns können Ihnen ebenfalls helfen. Bitten Sie Ihre Eltern oder älteren Geschwister, Ärzte vorzuschlagen, oder lassen Sie sich von Ihrer Schulkrankenschwester beraten.

* Namen wurden geändert, um die Privatsphäre der Benutzer zu schützen.