Posturale Kyphose

Was ist eine posturale Kyphose?

Posturale Kyphose (Kye-FOH-Sis) ist eine Rundung oder ein Knicken des Rückens, die normalerweise bei Teenagern auftritt.

Was sind die Anzeichen und Symptome einer posturalen Kyphose?

Teenager mit posturaler Kyphose haben eine glatte, runde Form des oberen Rückens. Es kann wie ein gekrümmter Rücken aussehen. Es ist normalerweise nicht schmerzhaft.

Im Gegensatz zu anderen Arten von Kyphose kann eine Person mit einer posturalen Kyphose die Wirbelsäule aufrichten, wenn sie aufgefordert wird, gerade zu stehen.

Was verursacht eine posturale Kyphose?

Eine posturale Kyphose tritt auf, wenn jemand viel schlummert. Durch diese "schlechte" Haltung gewöhnen sich die Rückenmuskeln und die Knochen der Wirbelsäule an diese Position. Nach einer Weile bleibt der Rücken rund oder gekrümmt.

Wer bekommt eine posturale Kyphose?

Posturale Kyphose ist am häufigsten bei Mädchen im Teenageralter, obwohl Jungen es auch bekommen können.

Wie wird eine posturale Kyphose diagnostiziert?

Ein Arzt untersucht die Wirbelsäule, während das Kind:

  • beugt sich von der Taille vor
  • liegt flach hin

Röntgenaufnahmen der Wirbelsäule können manchmal helfen, die Diagnose zu bestätigen.

Lungen- (Lungen-) Funktionstests können hilfreich sein, wenn der Arzt befürchtet, dass die Kyphose die Atmung beeinflusst. Der Arzt kann eine MRT-Untersuchung des Rückens anordnen, wenn er der Meinung ist, dass das Problem durch ein anderes Problem verursacht werden könnte, beispielsweise eine Infektion oder ein Tumor. Diese Art von Tests wird jedoch selten für eine posturale Kyphose benötigt.

Wie wird posturale Kyphose behandelt?

Physiotherapie kann helfen, die Haltung zu verbessern. Übungen können die Rückenmuskulatur stärken, um die Wirbelsäule besser zu stützen. Auf einem festen Bett zu schlafen, kann auch einigen Menschen helfen.

Manchmal überweist der Arzt Kinder an einen Orthopäden (einen Arzt, der Erkrankungen der Knochen behandelt). Der Orthopäde wird die Wirbelsäule auf Ursache und Ausmaß der Kyphose untersuchen und dann eine Behandlung empfehlen.

Vorausschauen

Die posturale Kyphose wird nicht schlimmer, besonders wenn ein Teenager mit dem Wachsen fertig ist. Wenn Sie eine bessere Körperhaltung erlernen und die Rückenmuskulatur stärken, können Sie später im Leben Probleme mit der Haltung vermeiden. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Kind einen abgerundeten Rücken und eine gekrümmte Haltung hat, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.