Was ist, wenn ich einen Sport beenden möchte?

Sport ist eine großartige Möglichkeit, Teil eines Teams zu sein, in Form zu bleiben und Spaß zu haben. Aber Sie möchten vielleicht eine Sportart beenden. Dies kann aus verschiedenen Gründen geschehen, zum Beispiel:

  • Ein Teil der Aufregung, die Sie für den Sport hatten, ist verschwunden.
  • Sie haben ein Problem mit einem Teamkollegen oder Trainer.
  • Es ist zu viel mit Hausaufgaben und all Ihren anderen Aufgaben.

Dinge, die man beachten muss

Bevor Sie aufhören, überlegen Sie, was Sie dazu bringt, aufzuhören. Sprechen Sie mit Ihren Eltern oder einem anderen vertrauenswürdigen Erwachsenen, um zu sehen, ob eine Änderung dazu führen würde, dass Sie bei Ihrem Sport bleiben möchten.

Zum Beispiel:

  • Wenn Sie müde oder überfordert sind, versuchen Sie, weniger Sport zu treiben oder etwas anderes aus Ihrem Zeitplan zu nehmen.
  • Wenn es ein Problem mit einem Teamkollegen oder Trainer gibt, versuchen Sie es durchzuarbeiten. Vielleicht würde es helfen, mit dem Teamkollegen oder dem Trainer zu sprechen. Sprechen Sie über das Problem, ohne zu beschuldigen, und schlagen Sie Wege vor, um die Situation zu verbessern.
  • Wenn Sie gemobbt werden, entweder vom Trainer oder einem Mitspieler, sprechen Sie mit Ihrem Elternteil oder einem anderen vertrauenswürdigen Erwachsenen. Brainstorming darüber, wie man mit einem Tyrann umgehen kann. Sagen Sie einem Erwachsenen, wenn das Mobbing andauert, damit Sie gemeinsam damit umgehen können. Es ist nie in Ordnung, sich gemobbt zu fühlen.
  • Wenn Sie den Sport nicht mehr mögen, versuchen Sie, ihn für die Saison durchzuhalten. Dann machen Sie eine Pause. Nach ein paar Monaten können Sie feststellen, dass Sie den Sport doch vermissen!
  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Eltern möchten, dass Sie mehr spielen als Sie, sprechen Sie mit ihnen. Ihre Eltern möchten, dass das Beste für Sie ist. Wenn Sie ihnen sagen, wie Sie sich fühlen, können sie möglicherweise Ihren Standpunkt besser erkennen.

Wenn Sie aufhören

Wenn Sie die Entscheidung zum Aufgeben treffen, suchen Sie nach einer anderen Sportart oder Aktivität, die Sie ausprobieren können. Sie benötigen mindestens 60 Minuten körperliche Aktivität pro Tag, um fit und gesund zu bleiben. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, aktiv zu bleiben!