Wort! Retraktionen

Retraktionen

Sprich: rih-trak-shunz

Retraktionen sind ein Zeichen dafür, dass jemand hart atmet. Die Bereiche unter den Rippen, zwischen den Rippen und im Nacken sinken bei jedem Inhalationsversuch ein.Normalerweise erzeugen das Zwerchfell und die Muskeln um die Rippen beim Atmen ein Vakuum, das Luft in Ihre Lunge zieht. (Es ist so, als würde man Flüssigkeit durch einen Strohhalm saugen.) Aber wenn eine Person Probleme beim Atmen hat, treten zusätzliche Muskeln in Aktion. Die Verwendung dieser Muskeln führt zu Retraktionen, die man sehen kann, wenn die Person versucht, einzuatmen (einzuatmen).