Wort! Spinal Tap

Spinal Tap

Sagen: Spion-nul Zapfhahn

Ein Rückenmark ist ein wichtiger Test für die Diagnose von Krankheiten wie Meningitis. Es ist eine Möglichkeit, eine Probe der Flüssigkeit um das Rückenmark zu entnehmen. Um die Probe zu entfernen, fügt der Arzt eine sehr dünne Nadel zwischen zwei Wirbel (hintere Knochen) im unteren Rücken ein. Bevor er die Nadel einführt, betäubt der Arzt die Haut, indem er der Person eine örtliche Betäubung (Betäubung) gibt. Nachdem die Flüssigkeit gesammelt wurde, nimmt der Arzt die Nadel heraus und legt einen Verband an. Dann kann die Flüssigkeitsprobe ins Labor gebracht und unter einem Mikroskop untersucht werden, um mehr darüber zu erfahren, warum sich die Person krank fühlt. Die Ursache einer Krankheit zu kennen, ist der erste Schritt zur Behandlung, damit die Person besser werden kann.